Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Wir machen Platz

Montag, 13.11.2023

Das Netzwerk schließt mit Ende 2023 seine Pforten

Nach 13 Jahren stellen wir die Netzwerk Qualitative Forschung-Mailingliste sowie die Website mit Jahresende 2023 ruhend. Der Austausch im Netzwerk war immer sehr bereichernd!

Wir möchten uns bei allen bedanken, die:

  • sich über die letzten Jahre hinweg als Teilnehmende oder als Ko-Organisator:innen und Moderator:innen an den Forschungsstammtischen, Interpretationssitzungen, Lesekreisen usw. beteiligt haben
  • die unsere Informationen an ihren Instituten und in ihren Netzwerken verbreiten haben
  • die unsere eigene und die Forschungspraxis aller Teilnehmender mit ihren Inputs und Fragen so viel besser gemacht haben

Es besteht natürlich die Möglichkeit, nun selbst neue Netzwerke zu gründen, diese Mailingliste steht euch noch bis zum Jahresende zur Verfügung. Und unsere Erfahrung stellen wir auch gerne zur Verfügung.

Außerdem möchten wir auf einige bestehende Angebote und Netzwerke hinweisen:

Universität Graz:

  • Grazer Methodenkompetenzzentrum (GMZ): Servicestelle rund um empirische Forschungsmethoden. Workshops, individuelle Beratung, Vernetzung.
    Grazer Methodenkompetenzzentrum (uni-graz.at)
    Das GMZ betreibt auch eine Mailingliste.
  • Arqus Communities of Practice: innerhalb der aus 9 Unis bestehenden Arqus-Allianz können Peer-Netzwerke gebildet werden, z.B. zum Austausch über Qualitative Forschungsmethoden

Communities of Practice - Arqus (arqus-alliance.eu)

  • PostDoc-Büro der Uni Graz: Events und Formate, die ermöglichen, das eigene Netzwerk auszubauen sowie Wissen und Skills zu erweitern. Beratung und Coaching, Writing Group, Writing Retreat, Mentoring Programme uvm.
    Information und Service für PostDocs (uni-graz.at)
  • Doctoral Academy Graz: Die zentrale Einrichtung für Doktorand:innenförderung an der Universität Graz. Kurse, Beratung, uvm.
    Doctoral Academy Graz (uni-graz.at)
  • Schreibzentrum: Kurse, Beratungen und Online-Ressourcen für Studierende. Unterstützung für Lehrende beim Anleiten und Begleiten studentischer Arbeiten.

Schreibzentrum (uni-graz.at)

International:

Mit den besten Grüßen aus Graz,

Verena Köck und Johanna Stadlbauer, für alle Ko-Organisatorinnen der letzten 13 Jahre

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.